Zurück zur Hauptseite von EspenauNet
Der Verein EspenauNet
Vereinsfunknetz - was ist das?
Technik und Erfordernisse für das Funknetz
Geplante Veranstaltungen
Stand der Technik und Vereinstätigkeit
Häufig gestellte Fragen
Impressum
Schreiben Sie eine Nachricht an den Verein EspenauNet

EspenauNet e.V.

Technik und Erfordernisse des Funknetzes

Als Ausgangspunkt für das Funknetz dient das Bürgermeisteramt in Hohenkirchen, da hier eine gute Sichtverbindung nach Mönchhof besteht.

Von hier wird das Funksignal über eine Richtfunkstrecke an zwei Verteilerpunkte nach Mönchehof geleitet. Die Verteiler befinden sich im Lerchenfeld und im Hopfenfeld. Von diesen Verteilpunkten geht es dann wieder per Funk weiter zu den einzelnen Teilnehmern.

Jeder Teilnehmer muss bei sich eine Antenne aufstellen, um Verbindung zum Funknetz zu haben. Von dieser Antenne geht es über einen Router zum eigenen PC.

Die Geschwindigkeit des Zugangs ist mit dem eines herkömlichen DSL-Anschluss vergleichbar. VPN geht, Internet-Telefonie (Voice Over IP) geht nicht.

Vollständige Präsentation der ersten Informationsveranstaltung am 26.1.2006
Aufbau des Funknetzes

Die Geschwindigkeit Ihres Internetzugangs können Sie hier testen:

Die Geschwindigkeit der Funkstrecke von Ihrem Rechner zum Server in Hohenkirchen können Sie hier testen:


www.EspenauNet.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Letzte Änderung: 21.05.2018